Memory (from “Cats”) Songtext von Andrew Lloyd Webber

 SängeAndrew Lloyd Webber

 GenreMusik

 Ansichten: 181

 Datum: December 6, 2022

 Vote
Rate this post

Original

Not a sound from the pavement
Has the moon lost her memory?
She is smiling alone
In the lamplight, the withered leaves collect at my feet
And the wind begins to moan

Memory
All alone in the moonlight
I can smile at the old days
I was beautiful then
I remember the time I knew what happiness was
Let the memory live again

Every streetlamp seems to beat a fatalistic warning
Someone mutters, and a streetlamp gutters,
And soon it will be morning.

Daylight
I must wait for the sunrise
And I mustn′t give in.
When the dawn comes, tonight will be a memory too
And a new day will begin

Burnt out ends of smokey days
The stale cold smell of morning
The streetlamp dies, another night is over
Another day is dawning…

Touch me!
It’s so easy to leave me
All alone with the memory
Of my days in the sun…
If you touch me, you′ll understand what happiness is
Look, a new day
Has begun

Memory (from “Cats”) deutsche Übersetzung von Andrew Lloyd Webber

Mitternacht, es herrscht Totenstille auf dem Gehweg
Hat der Mond sein Erinnerungsvermögen verloren?
Ein einsames Lächeln
Im Schein der Lampe
Sammeln sich die welken Blätter zu meinen Füßen
Und der jammernde Wind wird hörbar
.
Erinnerungen
Völlig allein im Mondschein kann ich von alten Zeiten träumen
Damals war das Leben noch schön
Ich erinnere mich an eine Zeit, als ich noch wusste, was Glücklichsein bedeutet
Lass zu, dass die Erinnerungen wieder aufleben

Jede Straßenlaterne scheint eine fatalistische Warnung auszustoßen
Jemand murmelt und die Straßenlampen flackern
Und schon bald
Wird der Tag anbrechen

Tageslicht
Ich muss auf den Sonnenaufgang warten
Ich muss an einen Neuanfang denken
Und ich darf nicht aufgeben
Wenn die Morgendämmerung sichtbar wird, wird auch diese Nacht eine Erinnerung sein
Und ein neuer Tag wird seinen Lauf nehmen

Ausgebrannte Enden verschleierter Tage
Der Geruch des Morgens kalt und abgestanden
Das Licht der Straßenlampe erlischt, eine weitere Nacht ist vergangen
Ein weiterer Tag bricht an…

Berühre mich!
Wie einfach es doch ist, mich zu verlassen
Völlig allein mit den Erinnerungen
Meiner sonnigen Tage…
Wenn du mich berührst, wirst du verstehen, was Glücklichsein bedeutet
Schau, ein neuer Tag ist angebrochen

Beliebte songtexte von Andrew Lloyd Webber

  • Andrew Lloyd Webber

    You ought to ask Mr. Mistoffelees The original conjuring cat The greatest magicians have something to […]

Neueste Songtexte

Mehr sehen 

  • Doja Cat

    Day to night to morning Keep with me in the moment I′d let you had I […]

  • Ooh oh … Yeah You can be the peanut butter to my jelly You can be […]

  • Jameson Rodgers

    It′s been one of them clock it in, knock it out, clock it out ‘Bout to […]

  • Cro

    Es ist ein unglaublich schöner Tag Und draußen ist es warm, er ist auf dem Weg […]

  • Taylor Swift

    I know that you like me And it′s kinda frightening Standing here waiting, waiting And I […]

Beste Songtexte

Mehr sehen 

  • Lil Jon & The East Side Boyz

    Brrr dum dum dum – dum da da da da dum Brrr dum dum dum – […]

  • Will Dempsey

    I don′t know why God takes the good ones first And man I’ve tried To be […]

  • Les Choristes

    Vois sur ton chemin Gamins oubliés égarés Donne-leur la main pour les mener Vers d′autres lendemains […]

  • Shaggy

    Mr. Boombastic What you want is some Boombastic, romantic, fantastic lover Shaggy Mr. Lover lover, mm […]

  • Simon & Garfunkel

    Hello darkness, my old friend I′ve come to talk with you again Because a vision softly […]