Runaway Songtext von AURORA

 SängeAURORA

 GenrePOP

 Ansichten: 129

 Datum: November 3, 2022

 Vote
5/5 - (6 votes)

Original

(Ah, ah, ah-ah-ah-ah-ah)
(Ah-ah, ah-ah-ah-ah-ah)
(Ah, ah, ah-ah-ah-ah-ah)
(Ah-ah, ah-ah-ah-ah-ah)

I was listenin′ to the ocean
I saw a face in the sand
But when I picked it up
Then it vanished away from my hands, dah

I had a dream, I was seven
Climbin’ my way in a tree
I saw a piece of Heaven
Waitin′ in patience for me, dah

And I was runnin’ far away
Would I run off the world someday?
Nobody knows, nobody knows
And I was dancing in the rain
I felt alive and I can’t complain

But no, take me home
Take me home where I belong
I can′t take it anymore

I was painting a picture
The picture was a painting of you
And for a moment I thought you were here
But then again, it wasn′t true, dah

And all this time I have been lyin’
Oh, lyin′ in secret to myself
I’ve been putting sorrow on the farthest place on my shelf
La-di-da

And I was runnin′ far away
Would I run off the world someday?
Nobody knows, nobody knows
And I was dancing in the rain
I felt alive and I can’t complain

But no, take me home
Take me home where I belong
I got no other place to go
No, take me home
Take me home where I belong
I got no other place to go
No, take me home
Take me home where I belong
I can′t take it anymore

But I kept runnin’ for a soft place to fall
And I kept runnin’ for a soft place to fall
And I kept runnin′ for a soft place to fall
And I kept runnin′ for a soft place to fall

And I was runnin’ far away
Would I run off the world someday?

But no, take me home
Take me home where I belong
I got no other place to go
No, take me home
Take me home where I belong
I got no other place to go

No, take me home, home where I belong, no, no
No, take me home, home where I belong, oh, oh, oh
No, take me home, home where I belong, no, no
No, take me home, home where I belong
I can′t take it anymore

Runaway deutsche Übersetzung von AURORA

Laa, ahh, ahh
Laa, aah, aah
Laa, ahh, ahh
Laa, aah, aah

Ich hörte dem Ozean zu
Ich sah ein Gesicht im Sand
Aber als ich es hochhob
Verschwand es dann von meiner Hand

Ich hatte einen Traum, ich war sieben
Kletterte auf einen Baum
Ich sah ein Teil des Himmels
Welcher ungeduldig auf mich wartete,
schon immer

Und ich lief weit fort
Würde ich eines Tages laufen bis ich verrückt bin?
Niemand weiß es
Niemand weiß es

Und ich tanzte im Regen
Ich fühlte mich lebendig und ich kann mich nicht beklagen
Aber bring mich jetzt nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann es nicht mehr ertragen

Ich malte ein Bild
Das Bild war ein Gemälde von dir und
Für einen Moment dachte ich, du wärst da
Aber schon wieder war es nicht so

Und die ganze Zeit hatte ich gelogen
Ach, heimlich habe ich mich selbst belogen
Ich habe meinen Schmerz in meine hintersten Winkel verbannt
La-di-da

Und ich lief weit fort
Würde ich eines Tages laufen bis ich verrückt bin?
Niemand weiß es
Niemand weiß es

Und ich tanzte im Regen
Ich fühlte mich lebendig und ich kann mich nicht beklagen
Aber bring mich jetzt nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann nirgendwo anders hin
Bring mich nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann nirgendwo anders hin
Bring mich nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann es nicht mehr ertragen

Aber ich rannte weiter
Für einen weichen Platz zu fallen
Und ich rannte weiter
Für einen weichen Platz zu fallen
Und ich rannte weiter
Für einen weichen Platz zu fallen
Aber ich rannte weiter
Für einen weichen Platz zu fallen

Und ich lief weit fort
Würde ich eines Tages laufen bis ich verrückt bin?
Aber bring mich jetzt nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann nirgendwo anders hin
Bring mich jetzt nach Hause
Bring mich nach Hause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann nirgendwo anders hin
Bring mich jetzt nach Hause
Zuhause, dorthin, wo ich hingehöre
Ach, jetzt, jetzt
Bring mich jetzt nach Hause
Zuhause, dorthin, wo ich hin gehöre
Ho, ho, ho
Bring mich jetzt nach Hause
Zuhause, dorthin, wo ich hin gehöre
Ach, jetzt, jetzt
Bring mich jetzt nach Hause
Zuhause, dorthin, wo ich hingehöre
Ich kann es nicht mehr ertragen

Beliebte songtexte von AURORA

Neueste Songtexte

Mehr sehen 

  • Doja Cat

    Day to night to morning Keep with me in the moment I′d let you had I […]

  • Ooh oh … Yeah You can be the peanut butter to my jelly You can be […]

  • Jameson Rodgers

    It′s been one of them clock it in, knock it out, clock it out ‘Bout to […]

  • Cro

    Es ist ein unglaublich schöner Tag Und draußen ist es warm, er ist auf dem Weg […]

  • Taylor Swift

    I know that you like me And it′s kinda frightening Standing here waiting, waiting And I […]

Beste Songtexte

Mehr sehen 

  • Lil Jon & The East Side Boyz

    Brrr dum dum dum – dum da da da da dum Brrr dum dum dum – […]

  • Will Dempsey

    I don′t know why God takes the good ones first And man I’ve tried To be […]

  • Les Choristes

    Vois sur ton chemin Gamins oubliés égarés Donne-leur la main pour les mener Vers d′autres lendemains […]

  • Shaggy

    Mr. Boombastic What you want is some Boombastic, romantic, fantastic lover Shaggy Mr. Lover lover, mm […]

  • Simon & Garfunkel

    Hello darkness, my old friend I′ve come to talk with you again Because a vision softly […]