Beggin Songtext von Måneskin

 SängeMåneskin

 GenrePOP

 Ansichten: 138

 Datum: November 10, 2022

 Vote
Rate this post

Original

Put your loving hand out, baby
′Cause I’m beggin′

I’m beggin’, beggin′ you
So, put your loving hand out, baby
I′m beggin’, beggin′ you
So, put your loving hand out, darling

Riding high, when I was king
I played it hard and fast, ’cause I had everything
I walked away, but you warned me then
But easy come, and easy go, and it would end

So, any time I bleed, you let me go
Yeah, any time I feed you, get me? No?
Any time I seek, you let me know
But I plan and see, just let me go

I′m on my knees when I’m beggin′
‘Cause I don’t want to lose you
Hey yeah, ratatata

′Cause I′m beggin’, beggin′ you
And put your loving hand out, baby
I’m beggin′, beggin’ you
And put your loving hand out, darling

I need you to understand
Tried so hard to be your man
The kind of man you want in the end
Only then can I begin to live again

An empty shell, I used to be
The shadow of my life was hanging over me
A broken man that I don′t know
Won’t even stand the devil’s chance to win my soul

What we doing? What we chasing?
Why the bottom? Why the basement?
Why we got good shit, don′t embrace it?
Why the feel for the need to replace me?
You′re the wrong way track from the good
I want to paint a picture telling where we could be at
Like a heart in the best way should
You can give it away, you had, and you took the pay

But I keep walking on, keep opening doors
Keep hoping for, that the door is yours
Keep oh-so home
‘Cause I don′t wanna live in a broken home
Girl, I’m beggin′

Mmm, ye-e-e-ah
I’m beggin′, beggin’ you
So, put your loving hand out, baby
I’m beggin′, beggin′ you
So, put your loving hand out, darling

I’m fighting hard to hold my own
Just can′t make it all alone
I’m holding on, I can′t fall back
I’m just a calm ′bout to fade to black

I’m beggin’, beggin′ you
Put your loving hand out, baby
I′m beggin’, beggin′ you
So, put your loving hand out, darling

I’m beggin′, beggin’ you
So, put your loving hand out, baby
I′m beggin’, beggin’ you
So, put your loving hand out, darling

I′m beggin′, beggin’ you
So, put your loving hand out, baby
I′m beggin’, beggin′ you
So, put your loving hand out

Beggin deutsche Übersetzung von Måneskin

Streck deine liebevolle Hand aus, Baby
Weil ich bettele

Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Höhenflug, als ich König war
Habe es hart und schnell gespielt, weil ich alles hatte
Ich ging weg, du hast mich dann gewonnen
Aber wie gewonnen, so zerronnen
Und es würde enden

Also ah, wann immer ich dich brauche, lass mich gehen
Jedes Mal, wenn ich dir alles gebe, bring mich runter
Immer wenn ich dich sehe, lass es mich wissen
Aber ich habe diesen Samen gesät, lass mich einfach wachsen
Ich bin auf meinen Knien, während ich (bettele)
Denn ich will dich nicht verlieren
Hey ja, Ratte-a-a-a-tat-a
Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Ich brauche dich, um zu verstehen
Habe es so hart versucht
Dein Mann zu sein
Die Art von Mann, die du am Ende willst
Erst dann kann ich wieder anfangen zu leben

Eine leere Hülle
war ich,
ein Schatten von mir selbst
War mir überdrüssig

Ein gebrochener Mann
Das weiß ich nicht
Wird nicht einmal den Teufelstanz ertragen
Um meine Seele zu gewinnen

Also, was machen wir? Was laufen wir hinterher?
Warum auf dem Boden, warum im Keller?
Warum haben wir gute Scheiße, aber nehmen es nicht an?
Warum das Gefühl für dich du musst mich ersetzen?
Ya auf einer Landebahn vom Guten
Ich möchte Bilder malen von alles was wir tun könnten, wirken könnten,
Wie das Herz im Abfall, du solltest da hin.
Du hast es weggegeben, du hattest es, bis du es zurückgenommen hast
Aber ich gehe weiter in die Morgendämmerung
Gehe weiter vorwärts, jetzt gehört das Gericht dir
Durchstöbre weiter die Flure, denn ich will nicht in einem kaputten Zuhause leben
Mädchen, ich flehe
Ja

Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Ich kämpfe hart
Um mich zu behaupten
Kann es einfach nicht schaffen
Ganz allein

Ich halte durch
Ich kann nicht zurückfallen
Ich bin nur ein Bauer
um jetzt schwarz zu verblassen

Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Ich bettle, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Baby
Ich beginne, flehe dich an
Also strecke deine liebevolle Hand aus Liebling

Beliebte songtexte von Måneskin

  • Måneskin

    Alone at parties in a deadly silhouette She loves the cocaine, but cocaine don′t love her […]

  • Måneskin

    Loro non sanno di che parlo Voi siete sporchi, fra′, di fango Giallo di siga fra […]

Neueste Songtexte

Mehr sehen 

  • Doja Cat

    Day to night to morning Keep with me in the moment I′d let you had I […]

  • Ooh oh … Yeah You can be the peanut butter to my jelly You can be […]

  • Jameson Rodgers

    It′s been one of them clock it in, knock it out, clock it out ‘Bout to […]

  • Cro

    Es ist ein unglaublich schöner Tag Und draußen ist es warm, er ist auf dem Weg […]

  • Taylor Swift

    I know that you like me And it′s kinda frightening Standing here waiting, waiting And I […]

Beste Songtexte

Mehr sehen 

  • Lil Jon & The East Side Boyz

    Brrr dum dum dum – dum da da da da dum Brrr dum dum dum – […]

  • Will Dempsey

    I don′t know why God takes the good ones first And man I’ve tried To be […]

  • Les Choristes

    Vois sur ton chemin Gamins oubliés égarés Donne-leur la main pour les mener Vers d′autres lendemains […]

  • Shaggy

    Mr. Boombastic What you want is some Boombastic, romantic, fantastic lover Shaggy Mr. Lover lover, mm […]

  • Simon & Garfunkel

    Hello darkness, my old friend I′ve come to talk with you again Because a vision softly […]